Heilpraktikerin

Gerlinde Gerlach

Viertelsheideweg 27

47447 Moers

Telefon: 02841 - 99 81 0 83

Telefax: 02841 - 99 81 0 49

Email: hp.gerlinde.gerlach@t-online.de


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Klassische Homöopathie ist die Basis meiner Tätigkeit.

Seit ich 1997 mit der Homöopathie in Berührung kam, vertiefte ich mich in diese Therapieform. Ich absolvierte 2006 die Heilpraktikerprüfung, um dieses Wissen anwenden zu dürfen.

Leider haben sich die Zeiten seit der Begründung der Homöopathie  verändert. Wir sind heute Belastungen und Schadstoffen ausgesetzt, die es seinerzeit nicht gab. So gibt es Einflüsse, die die Wirkung der homöopathischen Globuli massiv stören können.

Samuel Hahnemann sagte im übertragenen Sinne: „Wenn ein Patient zu Dir kommt und über einen stechenden Schmerz in der Wade klagt, schau Dir die Wade an, bevor Du mit Globuli behandelst! Wenn ein Stachel darin steckt, ziehe in heraus!“ Die Stachel unserer heutigen Zeit sind Überarbeitung, Schwermetallvergiftungen, Medikamente, Elektrosmog, u.v.m.

Bevor eine homöopathische Behandlung erfolgen kann, gilt es, die eigentlichen Ursachen der Erkrankung herauszufinden. Das ist kein leichter Weg, aber er ist nachhaltig!